THERAPIEANGEBOT

Neuraltherapie

Störfeldern und Schmerzen

Die Neuraltherapie verwendet lokale Betäubungsmittel, um Störfelder wie Narben zu identifizieren und Schmerzen zu lindern.

Diverse Beschwerden

Gezielte Injektionen mildern Beschwerden des Bewegungsapparates, Weichteilrheumatismus und postoperative Narben.

Ganzheitliche Schmerzlinderung und Gesundheitsverbesserung

Die Neuraltherapie, ein vielseitiges Verfahren, das sowohl diagnostische als auch therapeutische Aspekte umfasst, hat sich als wirksame Methode zur Behandlung von verschiedenen Beschwerden etabliert. Durch die subkutane Injektion von lokalen Betäubungsmitteln wie Lidocain ermöglicht sie nicht nur die Identifizierung und Behandlung von Störfeldern wie Narben, sondern kann auch eine effektive Schmerzlinderung herbeiführen.

Ihr ganzheitlicher Ansatz beruht auf der Idee, dass durch die gezielte Beeinflussung des vegetativen Nervensystems eine Regulation von Funktionsstörungen im Körper erreicht werden kann, was zu einer ganzheitlichen Verbesserung des Gesundheitszustands führt.

Schmerztherapie und Osteopathie Zentrum Doebling Neuraltherapie
INFILTRATION

Dieses Therapieverfahren beruht auf zwei Grundlagen:

Die Störfeldtheorie

Diese beruht auf der Vorstellung, dass verschiedene krankhafte Veränderungen, Narben oder Verletzungen in einem Organ auch Auswirkungen auf andere, entfernt liegende Organe haben können.

Die Ursprungsstelle der Störungen wird als Herd, Fokus oder Störfeld bezeichnet. Dieser Fokus kann vom Körper kurzzeitig erkannt und ausgeschaltet werden. Langfristig kommt es jedoch zu Aktivierung der Störfelder und zu einem organischen Leiden – oft auch an ganz anderen Körperstellen.

Durch die Injektion von Lokalanästhetika wird der Störherd versuchsweise ausgeschaltet- verschwinden nun die Beschwerden, ist der Störherd identifiziert und wird durch weitere Behandlungen eliminiert.

Dr. M. Selim Schmerztherapie und Osteopathie Zentrum Döbling Werdegang

Die Segmenttheorie

Bei der zweiten Theorie der Neuraltherapie wird davon ausgegangen, dass es bestimmte neurale Verbindungen zwischen unserem größten Organ- der Haut- und anderen Organen gibt. Durch Injektion in die einem Organ zugeordnete Zone (Head–Zone) wird das Organ positiv beeinflusst.

Die Neuraltherapie wird in unserem Schmerztherapiezentrum vor allem bei Beschwerden des Bewegungsapparates, Weichteilrheumatismus und als Behandlung von postoperativen Narben oder Narben nach Unfällen eingesetzt. Die Narben werden dadurch wesentlich weicher und geschmeidiger, Hauteinziehungen werden gemindert und der Störherd wird ausgeschaltet.

Auch das kosmetische Bild verbessert sich durch die Neuraltherapie dauerhaft. Prinzipiell ist die Behandlung kaum schmerzhaft, da die Neuraltherapie mit sehr dünnen Infiltrationsnadeln durchgeführt, und nur subcutan appliziert wird.

OA Dr. Mustafa Selim ist Psychiater und Neurologe. 

RÄUMLICHKEITEN

Einblick in unsere Ordination

Erhalten Sie einen ersten Eindruck in unsere modern ausgestattete Ordination, wo wir mit Fachkompetenz und Fürsorge Ihre Gesundheit im Fokus haben.

BEWERTUNGEN

Stimmen unserer Patienten

Lesen Sie, was unsere Patienten über uns sagen. Unsere Hingabe und unser Engagement spiegeln sich in jeder Bewertung wider, da wir stets darauf bedacht sind, individuelle Behandlungen speziell auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden.

Wir freuen uns auch über Ihre Bewertung!

Jay Lougen
Jay Lougen
Sein Therapie Konzept hat Hand und Fuß
Baum riva
Baum riva
Nach nur wenigen Sitzungen eine deutliche Verbesserung meiner Beschwerden gespürt. Unschätzbar wertvoll.
Christian Dietrich
Christian Dietrich
Zuverlässige und nachhaltige Methoden zur Schmerzbewältigung. Hier ist man in guten Händen.
Jeanette Bürgel
Jeanette Bürgel
Er ist ein Meister der Manuellen Medizin und Osteopathie.
Nadine Weidinger
Nadine Weidinger
Begnadeter Arzt und Osteopathen, nur zum Weiterempfehlen.
Jasmine Butzbach
Jasmine Butzbach
Nicht nur die Behandlung war erstklassig, sondern auch das einfühlsame Team hat den Unterschied gemacht. Sehr zu empfehlen!
Heidemarie Kraus
Heidemarie Kraus
Vielen Dank Dr. Selim meine Ischias-Schmerzen und total weg.
FAQ

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zur Neuraltherapie. Diese Informationen sollen Ihnen helfen, mehr über unser Therapieangebot zu erfahren. Sollten dennoch Fragen offen sein, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Was ist die Neuraltherapie und wie funktioniert sie?

Die Neuraltherapie ist ein diagnostisches und therapeutisches Verfahren, bei dem lokale Betäubungsmittel wie Lidocain unter die Haut gespritzt werden, um Störfelder wie Narben zu identifizieren und Schmerzen zu lindern. Diese Behandlung zielt darauf ab, sowohl die Störfeldtheorie als auch die Segmenttheorie zu nutzen, um den Körper zu beeinflussen.

Was besagen die Störfeld- und Segmenttheorie der Neuraltherapie?

Die Störfeldtheorie postuliert, dass krankhafte Veränderungen oder Narben in einem Organ Auswirkungen auf entfernte Organe haben können. Die Segmenttheorie besagt, dass es neuronale Verbindungen zwischen der Haut und anderen Organen gibt. Durch Injektionen in bestimmte Hautzonen können diese Organe positiv beeinflusst werden.

Für welche Beschwerden wird die Neuraltherapie angewendet?

Die Neuraltherapie wird vor allem bei Beschwerden des Bewegungsapparates, Weichteilrheumatismus sowie zur Behandlung von postoperativen und unfallbedingten Narben eingesetzt. Sie führt zu einer Reduktion der Beschwerden, macht Narben weicher und geschmeidiger und verbessert das kosmetische Erscheinungsbild langfristig.

Ist die Neuraltherapie schmerzhaft?

Die Neuraltherapie wird in der Regel als kaum schmerzhaft empfunden, da sie mit dünnen Infiltrationsnadeln durchgeführt wird und nur subkutan appliziert wird.

Dr. M. Selim Schmerztherapie und Osteopathie Zentrum Döbling Therapie
OA Dr. Mustafa Selim

Ihre Schmerzfreiheit und Ihre Gesundheit sind unser Leitgedanke und Ziel

Deshalb bedienen wir uns der breit gefächerten Möglichkeiten der Schulmedizin und der Alternativmedizin: von Osteopathie, Kraniosakraltherapie und Neuraltherapie, über Neurologie und Psychiatrie, Traumatherapie, Physiotherapie und Heilmassagen; bis hin zu Lymphmassage, Fußrefelexzonenmassage, Triggerpoint-Massage und Shiatsu sowie Energetische Therapien.

Ob jeweils alleine oder miteinander kombiniert, die Wirkungskräfte dieser Heilmethoden versetzen uns in die Lage, für Sie das optimale Therapieprogramm zu erstellen, weil es ganz speziell auf Ihr Leiden zugeschnitten wird.

Denn unser zweiter Grundsatz lautet:
Sie haben das Recht auf eine ganz auf Sie ausgerichtete Behandlung!